Breitbandforum.ch

Das Schweizer Breitbandforum, Provider und Technologie neutral
Aktuelle Zeit: 24.04.2014, 10:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]






Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12.07.2011, 13:29 
Offline

Registriert: 12.07.2011, 12:10
Beiträge: 2
Hallo!

Ich habe eine AVM FritzBox 7390 (Modell Schweiz) an einem analogen Sunrise Click & Call relax+ Anschluss (15000 Kbit/s, ADSL) laufen.

Internet läuft seit gestern und scheinbar auch recht stabil.

Ich möchte nun mein Siemens Gigaset SL370 per DECT direkt an die FritzBox koppeln und damit über meinen Festnetzanschluss telefonieren.

Ging in Deutschland mit nem Anschluss bei 1&1 und der Fritzbox 7240 super und ohne Probleme.

Nun in der Schweiz mit Sunrise:
Koppeln mit Box und interne Kommunikation klappt. Kann den Anrufbeantworter der FritzBox erreichen und auch über eine Internetverbindung eine Testansage von AVM.

Aber ich kann nicht über das Festnetz telefonieren. Da kommt dann "Resources unavailable" im Display.

Die FAQ von AVM habe ich durch:
http://service.avm.de/support/de/SKB/FR ... lostelefon

Aber leider keine Lösung des Problem.
Mein Anschluss ist von außen angewählt dauerbesetzt und beim Versuch ein Telefonat zu führen bekomme ich halt nur die Meldung im Display des Telefons "Resources unavailable".

Habe unter den Telefonieeinstellungen habe ich in der Karte Festnetz "Analog" gewählt und die Rufnummer mal mit und mal ohne Vorwahl versucht. Diese auch dem Telefon zugewiesen. Unter "Internettelefonie" habe ich nichts eingestellt, weil vermutlich nicht relevant -- will ja über das Festnetz.

Sunrise sagt, das Problem liegt an der FritzBox und sie leisten da keinen Support. Zudem, dass sie gar nicht wollen, dass man die Festnetzleitung an die FritzBox anschließt --- was sie aber bei ihrem ISDN-Anschluss, den sie mir verkaufen wollen, ja auch machen...
AVM sagt, das Problem liegt bei Sunrise.
PingPong halt.

Jemand eine Idee??

Vielen Dank,
Justin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.07.2011, 19:59 
Offline

Registriert: 12.07.2011, 19:45
Beiträge: 2
Hallo
ich habe ca. 20 7390 in Betrieb genommen und hatte noch nie ein Problem. DECT hat immer funktioniert.

Wurde der analoge Anschluss überhaupt eingeschaltet???

Für VDSL braucht es nicht zwingend einen analogen Anschluss. Wenn man die Spannung an der Leitung misst 40 - 50 Volt
analoger Anschluss 90 - 100 Volt ISDN Anschluss 0 Volt nur ADSL oder VDSL aufgeschaltet.

Gruss

Erich


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.07.2011, 08:06 
Offline

Registriert: 12.07.2011, 12:10
Beiträge: 2
HeinigerE hat geschrieben:
Hallo ich habe ca. 20 7390 in Betrieb genommen und hatte noch nie ein Problem. DECT hat immer funktioniert.


Gratulation dazu!



HeinigerE hat geschrieben:
Wurde der analoge Anschluss überhaupt eingeschaltet???


Was meinst Du mit eingeschaltet?
Also direkt am Filter oder auch ohne Filter kann ich das Telefon anschliessen und es funktioniert.

Im Menü der FritzBox habe ich die Funktion "Festnetz" eingeschaltet und wohl auch korrekt konfiguriert (Telefonnummer ohne Vorwahl,...).




HeinigerE hat geschrieben:
Für VDSL braucht es nicht zwingend einen analogen Anschluss. Wenn man die Spannung an der Leitung misst 40 - 50 Volt
analoger Anschluss 90 - 100 Volt ISDN Anschluss 0 Volt nur ADSL oder VDSL aufgeschaltet.


Dazu kann ich nichts sagen.
Ich weiss nur, dass es halt ohne FritzBox geht und mit FritzBox nicht, unabhängig ober das Telefon per DECT oder Fon1/2 angeschlossen ist. Kommunikation Telefon zur Box okay, aber aus der Box geht nichts raus bzw. von extern rein.

Viele Grüsse
Justin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.07.2011, 13:10 
Offline

Registriert: 12.07.2011, 19:45
Beiträge: 2
Hallo

Ruf mich doch mal an <Natel Nummer entfernt, bitte per PN austauschen>

Gruss

Erich


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.12.2011, 20:35 
Offline

Registriert: 11.11.2010, 21:20
Beiträge: 3
Hallo

Ich habe das identische Setup, Sunrise Inet, Siemens Dect set etc.

Auch ich kann intern Telefonieren aber nach aussen geht nichts!

Habt ihr das Problem lösen können?

Mail an AVM:
Zitat:
Hallo,

Ich kann keine Telefonverbindungen werder eingehend noch ausgehend aufbauen

(weder über DECT-Telefon noch Androidphone mittels Fritzphone App).
Das TelefonLED auf der FB leuchtet auch nicht.
Intern kann ich jedoch eine Verbindung aufbauen, DECT Telefon auf
Androidphone
über Fritzphone App.

Angeschlossen ist es wie folgt, mittels Y-Stecker ab DSL (Splitter/FIlter)
habe
ich die RJ34 Stecker DSL und Analog/isdn Tel Stecker verbunden.
Wenn ich ein RJ11 Stecker in denn (Splitter/Filter) ein stecke kann ich
über
das DECT Telefon telefonieren.

Info zum T+T Stecker auf RJ45 im Splitter/Filter, sollte diesem Umstecker
entsprechen (http://www.brack.ch/tabid/294/Default.aspx?ID=77226).


Seriennummer : 761xxxxxxxxxxxxx
Firmware-Version FRITZ!Box : 84.05.06
Einsatzland : Schweiz
DSL-Provider : Sunrise


Die Antwort von AVM: Zusammen gefasst sie Supporten die CH nicht obwohl Sie sicherlich einige Geräte dort verkaufen. In der CH kochen sie auch nur mit Wasser

Zitat:
Ihre Ticket-ID CID

Guten Tag

vielen Dank für Ihre Anfrage an den AVM-Support.
Unter folgendem Link haben wir Ihnen ausführliche Informationen
zu Ihrer Anfrage bereitgestellt:

http://service.avm.de/support/de/SKB/FR ... -einsetzen



Freundliche Grüße aus Berlin

Xxx (AVM Support)


/edit dreael: Dinge wie konkrete Namen und Serienummern entfernt

_________________
Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  



Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de